Jessica Kallage Götze

 

NEWS

 

 

Instagram: 

https://www.instagram.com/jessica_kallage_goetze/

 

  



 

LAST 

2017

Anabel Roque Rodriguez is a St.Gallen and Munich based Writer, Art Historian and Curator.In several interviews she ask curators, academics, artists and other friends and colleagues from the creative field what their thoughts are on what success in the arts looks like for them.
Here´s my interview:

https://www.anabelroro.com/blog/success-in-the-arts-interview-9-jessica-kallage-goetze

 


 

 

2017 | 25.06. - 26.11.

 

Jahresgaben verlängert bis zum 06.12!!

 

OPEN STUDIOS und JAHRESGABEN

Dieses Wochenende sind die Türen der PLATFORM-Ateliers für Publikum geöffnet. Eine gute Gelegenheit, einen Blick auf die Werke der dort arbeitenden Künstlerinnen und Künstler zu werfen.

Mit: Mit Jovana Banjac, Vinicio Bastidas, Annegret Bleisteiner, Melanie Chacko, Klaus Dietl, Raik Gupin, Nicola Hanke, Hubert Hasler, Ute Heim, Annegret Hoch, Marile Holzner, Anneke Marie Huhn, Monika Humm, Alina Kalashnikova, Jessica Kallage-Götze, Siyoung Kim, Brigitta Maria Lankowitz, Studio David Lehmann, Phoebe Lesch, Patricia Lincke, Frank Otto Maier, Silke Markefka, Marc Melchior, Tatiana Mendoca, Markus Mischek, Edie Monetti, Stephanie Müller, Carmen Nöhbauer, Jonas von Ostrowski, Ivan Paskalev, Silvia Schreiber, Pavel Sinev, Duncan Swann, Stefanie Unruh, Nikolai Vogel, Jess Walter, Johannes Tassilo Walter, Christian Weiß, Yingji Yang.

 

Öffnungszeiten:
Samstag, 25. November, 14:00 - 20:00
Sonntag, 26. November, 12:00 - 18:00

 

Die begleitende Ausstellung JAHRESGABEN zeigt eine von Sophia Plaas zusammengestellte Auswahl von Arbeiten aus den Ateliers.Diese werden in der Halle der Platform gezeigt und können exklusiv an diesem Wochenende preiswert und direkt bei den Künstlerinnenerworben werden.Hier zeige ich DISSOLVED STRUCTURES (Frottagen mit Tuschezeichnungen) die während meines Residency Aufenthaltes in Finnland entstanden sind.Im Atelier zeige ich unter anderem einen neuen Glassatz der in New York entstanden ist.

 

Platform Atelier 17

Kistlerhofstraße 70, Haus 60, 3. Stock, München


 

 

2017 | 21.06. - 09.09.

 

arkadenale. go to paradise

 

Malerei / Installation / Skulptur / Video
 

KUNSTARKADEN Ein Kunstraum der Stadt München

Sparkassenstr.3

80331 München

 


  

2017 | 31.07. - 16.08.

  

Summer scholarship for glass studies at Urban Glass, Brooklyn (NY City)

 


 

 

2016/2017 | 08.12. - 15.01.17

 

Jessica Kallage-Götze (Skulptur)

Galerie an der Pinakothek der Moderne - Barbara Ruetz

 

 

Eröffnung der Ausstellung am Don 08 Dez 2016 19 Uhr

 

Einführende Worte spricht die Kunsthistorikerin Anabel Roque Rodriguez. 

 

Öffnungszeiten:

Montag nach Vereinbarung
Dienstag bis Freitag  12 — 19 Uhr
Samstag  12 — 18 Uhr
Sonntag  12 — 18 Uhr (Nur Besichtigung)

 

Gabelsbergerstraße 7

80333 München 

089/ 28 80 77 43 

www.galerie-ruetz.de

 


 

AUF REISEN 

 

 

 

 

 

"Die Künstlerinnen präsentieren Arbeiten, die im Rahmen des »Artist in Residence« Programms 2015 und 2016 der GEDOK München e.V. in Bulgarien

und Finnland entstanden sind.

Die Begegnung mit Natur, Architektur, Kunst, Geschichte und den gesellschaftlichen Strukturen des jeweiligen Gastlandes steht im Mittelpunkt der künstlerischen Auseinandersetzung.

Das Reisen als einem Unterwegssein ins Ungewisse spielt dabei ebenso eine Rolle wie die konkreten Begegnungen mit neuen Orten und Menschen. Offenheit und Mut zur Grenzüberschreitung, aber auch die Rückbesinnung auf die eigene Identität im Spiegel des Anderen sind Themen, die uns heute alle beschäftigen.“

 

Mit den Künstlerinnen:

Simone Braitinger, Katja Fischer, Elisabeth Heindl, Brigitte Heintze,

Jessica Kallage-Götze

 

galerieGEDOKmuc

Schleißheimer Str.61

80797 München 

www.gedoc-muc.de

 


 

2016 | 17.und 18.12 

 

TEMPORÄÄÄR

 

Am Ende des Jahres verwandelt sich der Künstlerhof

WerkStetten temporär in eine Werkstattgalerie. An jedem der

Adventswochenenden präsentieren wir hier eine wechselnde

Auswahl von Künstlern. Lassen Sie sich von diesen zeigen, was

während der letzten 365 Tage in den Ateliers in und um München

Besonderes entstanden ist.

Werke, Worte, Inspirationen – hier treffen unterschiedlichste

Materialien und Techniken zu neuen Inhalten zusammen.

Ein zusätzliches Highlight bilden unsere Special Events mit

Performance, Film und Theater – dabei können Sie frei wählen,

ob sie dieses Erlebnis aktiv mitgestalten oder still genießen

wollen!

 

Künstlerhof WerkStetten

Dorfstraße 1

85247 Stetten

 

Nähere Infos unter:

www.facebook.com/werkstetten

www.anthana.de

 

Öffnungszeiten:

Sa & So 11-18 Uhr

Mo-Do nach Vereinbarung

Der Eintritt zu den Ausstellungen ist frei.

 

Sie können uns auch öffentlich mit der S2 Rtg. Altomünster

erreichen. Von der Haltestelle Schwabhausen sind Sie in 10

Minuten bei uns.

 

 


 

2016  nur noch bis zum 27.11.

 

GLAS! KLAR! - ZEITGENÖSSISCHE GLASKUNST

Altes Rathaus Gräfelfing, Bahnhofstr. 6, 82166 Gräfelfing

 

9 renommierte internationale Künstler verwandeln die Ausstellungsräume in eine spektakuläre Glas-Kunstwelt.

Das Ausstellungskonzept beinhaltet ausschließlich zeitgenössische Ausdrucksformen dieses traditionsreichen Werkstoffs, welcher sich jeweils künstlerisch individuell in den Exponaten widerspiegelt.

Skulpturen, Installationen, Wand- und Bodenobjekte aus Glas zeigen Till Augustin,  Thierry Boissel,  Peter Bremers,  Josepha Gasch-Muche,  Jessika Kallage-Goetze, Nadja Recknagel,  Bongchull Shin,  Essi Utriainen,  Neringa Vasiliauskaite

 


Öffnungszeiten:  Donnerstags 17 - 20 Uhr
                 Freitags - Sonntags 15 - 18 Uhr

Eintritt:        € 3,-- Mitglieder und dem ADKV angeschlossene
                 Vereine frei

Führungen:       26.11. um 17 Uhr mit   
                 Dr. Cornelia von Detten

Vortrag:         24.11.  20 Uhr "Glas-Spiel mit Licht und Farbe"
                 mit Peter Röhlen, PRINZ OPTICS GmbH
 

 

 

 


 

 

2016  nur noch bis zum 26.11.

 

GLASEROTIKA

 

Teilnehmende Künstler / Participating Artists:

John Zinner, Martina Zilles, Gerhard Winter, Vroonen Tinne, James Vella,

Jürgen Veit, Paja Van Dyck,Tülin Yiğit Akgül, Jiri Tesar, Kyoko

Takeuchi, Michaela Swade, Nancy Sutcliffe, Jiří Šuhájek, Astrid Störzer,

Marion Sterner, Marion Steger, Angela Steel, Borek Šípek, Erwin Schmierer,

Christian Schmidt, Alex Samyi,Mare Saare, Peeter Rudash,Torsten Rötzsch,

Rini Ronckers, Toby Ritzkovski, Gerhard Ribka, Tobias Reißner,Dina Priess

dos Santos, Ulrich Precht, Susanne Precht, Ellamaa Piret, Anne Petters, Petr

Novotny, Ondrej Novotny,Tanja Nicklaus, Hajo Mück, Rainer Metzger, Ursula

Merker, Markus Marschmann, Wilfried Markus, Marion Mack, Carmelo López, Erwin

Leinfelder, Kristian Klepsch, Vladimir Klein, Susanne Kindler-Bodammer,

Manfred Kielnhofer, Jessica Kallage-Götze, Yves Jumeau, Martina Janaková,

Franticek Janak, Priska Jacobs, Takeshi Ito, Sebastian Ismer, Helmut

Hundsdorfer, Pavel Hübsch, Jo Hruschka, Hansjörg Hemmi, Alois Hechl, Joseph

Häusler, Jiri Harcuba,Marc Hadermann, Oliver Habel, Veronika Geng, Rosemarie

Fruth, Simone Fezer, Shane Fero, Irene Fastner, Michael Exl, Michaela Eisch,

Erwin Eisch, Ulli Egger, Andreas Döringer, Jakobine von Dömming, Ursula

Distler, Karola Dischinger, Julie Anne Denton, Sandra de Clerck, Andrea

Busch, Philip Burger, Luccio Bubacco, Tomáš Brzoň, Rolf Brühlmann, Heidi

Breit, Nadège Bretou, Frank Bartholomäus, Magdalena Aichinger

  

Sie finden die Ausstellung unter www.glaserotika.de und auf der Facebook Page der Galerie am Museum Frauenau.

Ausstellungsort / Venue: Galerie am Museum, Frauenau

 

Elisabeth Zizlsperger

Galerie am Museum

Eisch Atelier

Grafenauer Str. 8

94258 Frauenau

Tel.: 09926 180868

www.eisch-glas-galerie.de

 

Öffnungszeiten/Opening times:

Montag geschlossen/Monday closed

Dienstag - Freitag 11-17.30 Uhr

Samstag 11-14 Uhr

 


2016  12.11. - 13.11.

OPEN STUDIOS

Platform Atelier 17

Kistlerhofstraße 70, Haus 60, 3. Stock, München

 

Sam 14 - 22 Uhr offene Ateliers

danach Fest mit allen für alle

Son 11-18 Uhr offene Ateliers

  


 

2016  08.07. - 20.08.16

ARTIST IN RESIDENCE

Internationales Stipendium Oberpfälzer Künstlerhaus- 

Jakobstad, Finnland (FI) 

 


 

2016  25.2. – 3.4.2016

 

DER TOD UND SEINE GEHEIMNISSE 
 

Pasinger Fabrik GmbH
Kultur- und Bürgerzentrum der Landeshauptstadt München
August-Exter-Str. 1
81245 München

 

Das einzige, was wir über den Tod wirklich wissen, ist, dass er unausweichlich ist. 
30 künstlerische Positionen umkreisen die Geheimnisse von Tod und Sterben im Rahmen der Jahresausstellung der GEDOK München e.V.

In einer stets auf Jugendlichkeit bedachten Gesellschaft gehören Sterben und Tod zu den großen gesellschaftlichen Tabus. Trotz aktueller Debatten um Themen wie Sterbehilfe oder Palliativmedizin sind Tod und Sterben im Alltagsleben heute nahezu unsichtbar. 
Der Tod und die Kunst, das ist umgekehrt eine mächtige Beziehung von Anfang an: Von den Höhlenmalereien über römische Totenmasken, Memento Mori des Barock und die unzähligen Kreuzigungsbilder bis hin zur zeitgenössischen Auseinandersetzung wie z.B. Marina Abramovics Performance, die das eigene Sterben ins Zentrum ihrer künstlerischen Auseinandersetzung gerückt hat, sind die Geheimnisse des Todes immer wieder neu und überraschend ausgelotet worden. Auch wenn die Kunst an der Unausweichlichkeit des Todes nichts ändern kann, ermöglicht sie uns doch die bewusste Auseinandersetzung mit seinen unerhörten Geheimnissen. 

26 GEDOK Künstlerinnen und 4 Gastkünstlerinnen stellen sich im Rahmen der Jahresausstellung der GEDOK München mit Videokunst, Fotografie, Malerei, Zeichnung, Skulptur und Installation der Herausforderung dieses komplexen Themas.

Gezeigt werden Arbeiten von Dörthe Bäumer, Annette Bastian, Birthe Blauth, Sieglinde Bottesch, Ergül Cengiz, Judith Egger, Heidrun Eskens, Ana Feiner-Zalak, Renate Gehrke, Heidemarie Hauser, Lisa Hutter Schwahn, Jessica Kallage-Götze, Rosa-Maria Krinner, Inge Kurtz, Augusta Laar, Brigitta Lankowitz, Patricia Lincke, Ina Loitzl, Nina Annabelle Märkl, Dorothea Reese-Heim, Katharina Schellenberger, Sabine Schlunk, Rose Stach, Angela Stauber, Ursula Steglich-Schaupp und Susanne Thiemann.  Gäste: Karolin Bräg, Andrea Faciu, Elke Härtel, Katrin Petroschkat. 

 


 

 

 

 

Ausstellung in der Minoritenkirche  im Rahmen der Kunstmesse Regensburg

Installationen und großformatige Arbeiten von 

Ludwig Bäuml, Marcel Tyroller, Michael Wittmann, Jessica Kallage-Götze, Franziska Wirtensohn, Michaela Andrae, Peter Nowotny, Raoul Kaufer, Stefan Ebeling


Koma 2

Open Studios - Atelier 17

Kistlerhofstraße 70, Haus 60, 3. Stock, München7. + 8. November 2015

 


 

IDOL+

Ausstellung 11.7.- 6.9.2015

Rathausgalerie/ Kunsthalle München

Marienplatz 8 , 80331 München

 

Prähistorische Idol-Figuren im Dialog mit zeitgenössischen Positionen, Installationen, Video, Skulptur, Zeichnung, Collage und Fotografie von 21 Künstlerinnen beziehen kritisch Position, erforschen Potentiale und legen den Schwerpunkt auf die Formulierung von Gegenentwürfen.

 


 

AKTuell  2015

Jahresausstellung  Kunstvereins Bad Wörishofen

Ausstellung: 04. - 20. September 2015   Mit-Son 14-18 Uhr

Kunstwerke Bad Wörishofen 

Bad Wörishofen, Kemptener Strasse 3

 


 

ARTMUC   Messe

Halle A - Stand 11

Haus 3 im 1. OG -  Galerie  Størpunkt

14.- 17. Mai 2015

München, Praterinsel

 


 

ZUKUNFT SICHTEN IM VORWÄRTSDENKEN

Themenausstellung der Galerie Størpunkt

https://vimeo.com/121292290

 

27 Februar bis 11 April 2015

Størpunkt

Galerie für Gegenwartskunst München

Tengstrasse 32 a , München

 


 

Jessica Kallage-Götze - GINGERBREAD.  

Neue Plastiken und Fotoarbeiten

Ausstellung 10.10 - 30.10. 2014

84 GHz Kultur im Keller

Georgenstr.84, München 

 

 

 

   

 

 

   

 

 

 


 

KOMA 1

Open studios

19.09. 2014 ab 17 h

Kistlerhofstraße 70, Haus 60, 3. Stock, München

 


Transform Today - 72 h Projekt

17-19 Juli 2014

In einer leerstehenden Villa werden Künstler auf insgesamt 3000 Quadratmetern in 72 Stunden ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ein letztes Mal wird dieser Ort mit Leben gefüllt, denn im Anschluss wird die zu einem Kunstobjekt transformierte Villa abgerissen. Dieses außergewöhnliche Projekt wird nur mehr durch Video- und Bildmaterial weiter bestehen. 


 

ARTMUC   Messe

Am Donnerstag, den 29.05.2014, eröffnet die Art Muc in München.

Eine neue Kunstmesse für zeitgenössische Kunst.

Ihr findet mich in der Füllhalle auf Platz 22

weitere Infos unter:   www.artmuc.info

 


 

Irgendwas mit Löchern 

Tanja Fender, Brigitta Reuter und Jessica Kallage-Götze

Öffnungszeiten:

28.3- 17.4.2014    Mi - Fr    15 -18 h  

 

Galerie GEDOKmuc

Schleißheimer Str. 61

80797 München

 


 

5 Jahre PLATFORMWas kommt - was bleibt

PLATFORM in Kooperation mit what remains gallery, Calum Greaney, Alexander Eisfeld und den KünstlerInnen und GestalterInnen,

die in den Ateliers arbeiten.
28 - 30 March
Opening, Fri. 28. March 19.00,
Open Studios, Sat. 29 March 14.00 - 20.00, Sun. 30 March 12.00 - 18.00
28. bis 30. März 2014
Eröffnung: Freitag 28. März, 19:00 Uhr


Offene Ateliers 
Samstag, 29. März 14.00 bis 20.00 Uhr, Sonntag 30. März, 12.00 bis 18.00 Uhr
Kistlerhofstraße 70, Haus 60, 3. Stock, München


 

Austausch der Herzen

Nowon culture & Arts center, Seoul Südkorea

21.12. - 27.12. 2013

 


 

KUNST SICHERt

14.10 bis 08.11.2013, Montag bis Freitag 10 bis 16 Uhr

Künstlergespräche: Dienstag  22.10. von 16-18 Uhr , Samstag 02.11. von 14-16 Uhr

KUNST SICHERt   in der Langen Nacht der Museen

mehr Informationen unter:

http://www.muenchner.de/museumsnacht/ansicht.php?vnr=08w&

 


 

NO BODY #2

No Body beschäftigt sich mit dem Menschen, seiner Rolle in der heutigen Zeit, den stetigen Veränderungen dieser Welt und der essentiellen Frage nach Sein und Sinn. In Skulpturen, Fotografien und Installationen setzen sich die Arbeiten sowohl mit der Vergänglichkeit des menschlichen Lebens als auch mit Wertvorstellungen und Wünschen auseinander.

Beteiligte KünstlerInnen: 

Jessica Kallage-Götze, Hubert Hasler, Brigitta Reuter und die Gastkünstlerin Tanja Fender

weitere Informationen unter:

http://www.kulturwerkstatthaus10.de/

 


 

NO BODY

16.01. - 09.02. 2013

mit Jessica Kallage-Götze, Hubert Hasler, Brigitta Reuter, Vinicio Bastidas

Kunstarkaden 

Sparkassenstraße 3, München

 


 

IHAA Foundation Exhibition

Gachon University Seoul, Korea


 

A PUBLIC MOMENT

group show
Opening 23. March, 19.00.
Until 28. April 2011.

Platform3, Kistlerhofstr. 70 (Haus 60 // 3. Stock), München

 

AUSSTELLUNG, OFFENE ATELIERS UND VERANSTALTUNGEN ZUM 3. JUBILÄUM VON PLATFORM3


 

Materials Revisited. 10. Triennale für Form und Inhalte 

bis zum  19.Februar 2012

Museum für Angewandte Kunst Frankfurt

Schaumainkai 17

60599 Frankfurt/Main

 

Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag bis Sonntag 10 bis 17.00 Uhr

Mittwoch 10 bis 21 Uhr 


 

Jessica Kallage-Götze – Im Schatten der Bäume

Skulpturen aus Wachs/Installation

16. September bis 10. November 2011

 

 

Jessica Kallage-Götze,
 Detail aus der Installation „Im Schatten der Bäume“, 2011
Wachs, Moos und Pfeile
 

artist talk  am Mittwoch, 26.Oktober 2011  19.00 Uhr

art breakfast   am Samstag,  22. Oktober 2011  11.00 bis 15.00 Uhr

Galerie artThiess
Frauenstrasse 12 (am Viktualienmarkt)
80469 München
Tel:  +49 (0)89 189 44 89 - 22 oder – 0
Fax: +49 (0)89 189 44 89 – 39



Öffnungszeiten:
Mo bis Fr von 9.00 bis 18.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

 


 

KUNSTAUSSTELLUNG  MÜHLDORF 2011

28. September 2011 bis 16. Oktober 2011

Mittwoch bis Freitag15 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag 13 bis 17 Uhr

 

"Haberkasten" OG1

Kulturzentrum der

Stadt Mühldorf a. Inn


 

TAKE A LOOK       

Deutsch-Polnische Freundschaft

Vernissage: 11. März 20h 

ab 21h mit den elektronischen Beats von Chatte Grise

Öffnungszeiten der Ausstellung: 12. März 2011- 2. April 2011 Frei-Sam 16-19 h

 KunstvereinGRAZ Regensburg, Schäffnerstr. 21

 


 

PLATFORM3  FUTURES

19.März 2011 bis 13.April 2011

eine Reihe von Veranstaltungen - Ausstellung, Lesungen, Performances, Lesung, Konzert, Vortrag, Screenings, geführte Rundgänge, 


und vielem mehr - widmet sich dem Schaffen der an der PLATFORM3 arbeitenden Künstler und Künstlerinnen.

Vernissage: 19. März, 19h


KONZERT ab  20.30h mit den Balkan DzubokS

Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo-Sa 11-19h, Mi 12-20h.

PLATFORM3 Räume für zeitgenössische Kunst

Kistlerhofstr. 70 (Haus 60 // 3. Stock) 81379 München

  

Offene Ateliers  

19. und 20. März, jeweils von 14-19h

 


 

Frozen in Tension

Contemporary Glass and Photography

29.4 2010 - 27.01.2011

Alexander-Tutsek Stiftung,München